NMZ

Tue 1 Oct 2013

Quartetto Prometeo - Stefano Scodanibbio / ECM

5 stelle! dal Neue Musik Zeitung per il disco monografico su Scodanibbio per ECM:
« Alles sind Transkriptionen, aber alles trägt die Handschrift von Scodanibbio, die auf wundersame Weise die so ungeheuer verschiedenen Werke in eine ebenso traurigen wie visionären neuen Stil („Reinventions“ – Wiedererfindungen) bindet. Dass der derart anrührend, ja auch erschütternd in die Tiefe gehen kann, liegt auch am hochsensiblen Spiel des Prometeo Quartetts, das sich nach der Idee des Komponisten der adaptierten Musik mit atemberaubenden Klangfarben suchend und fragend nähert. Ein eigenwilliges und großartiges Vermächtnis. »


Ute Schalz-Laurenze